schulische Heilpädagoginnen oder Heilpädagogen oder Primarlehrpersonen

Erweiterung des Platzangebotes an der Sprachheilschule Zürich im Einzugsgebiet Limmattal
Die Sprachheilschule Zürich ist eine Tagessonderschule für spracherwerbsauffällige Kinder, welche in einer Kindergartenklasse und in altersdurchmischten Unterstufen- und Mittelstufenklassen ganzheitlich gefördert und betreut werden. An unserer Ta-gessonderschule erfolgt die Förderung der Kinder in interdisziplinärer Zusammenarbeit in einem Kernteam der Fachbereiche schulische Heilpädagogik, Logopädie und Sozialpädagogik/Sozialarbeit.

Im August 2019 erweitern wir unser Angebot mit zwei altersdurchmischten Unterstufenstufenklassen, von je 10-12 Schülerinnen und Schüler, an einem neuen Standort in der Gemeinde Weiningen/Fahrweid. Fühlen Sie sich angesprochen und motiviert, diese Herausforderung mit Freude anzupacken und beim Aufbau aktiv mitzuarbeiten?

Für diesen neuen Standort suchen wir per 1. August 2019 pro Klasse, im Gesamtpensum von 140%, schulische Heilpädagoginnen oder Heilpädagogen oder Primarlehrpersonen mit je einem Arbeitspensum von 50-90%.

Die Mitarbeit in einem Kernteam, Freude und Interesse an der Arbeit mit Sprach- und Entwicklungsauffälligkeiten, sowie an der interdisziplinären Zusammenarbeit mit den Bereichen Logopädie und Sozialpädagogik sind wesentliche Voraussetzungen für diese Stelle. Doppelbewerbungen mit aufgeteiltem Arbeitspensum sind möglich.

Ihr Profil:

  • Erfahrung im heilpädagogischen Bereich und fachlich anerkannte Ausbildung oder Primarlehrpersonen mit der Bereitschaft und Interesse die nötige Ausbildung zum schulischen Heilpädagogen/in zu absolvieren
  • Praxiserfahrung (Erfahrung mit herausfordernden Situationen)
  • Freude und Interesse an der Förderung von sprachbehinderten Kindern
  • Ausgeprägte Bereitschaft zur interdisziplinären Zusammenarbeit
  • EDV-Kenntnisse

Unser Angebot: 

  • Attraktive Anstellungsbedingungen in Anlehnung an kantonale Vorgaben
  • Kompakt strukturierter Auftrag im überschaubaren Kernteam
  • Innovatives Umfeld

 Die Anstellung erfolgt durch die Stiftung Sprachheilschulen im Kanton Zürich und die Anstellungsbedingungen orientieren sich an den kantonalen Richtlinien.

Ergänzende Auskünfte erhalten Sie gerne von: 

Eveline Marcarini, Gesamtleiterin Sprachheilschule Zürich

 Tel: 044/385 50 60 oder 079 314 86 82 / Mail: eveline.marcarini@sprachheilschulen.ch

Wenn Sie die Arbeit in einem interdisziplinären Team schätzen, sich gerne mit komplexen Störungsbildern auseinandersetzen und der Weiterentwicklung einer Institution positiv gegenüberstehen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen und einem aktuellen Strafregisterauszug per Mail an

Frau Alba Singelmann, Personalverantwortliche:

 bewerbung@sprachheilschulen.ch

 www.sprachheilschulen.ch

Inserat:
Nr. 119753
Pensum:
50-90%
Kanton:
ZH
Ort:
8008 Zürich
Datum:
13.03.2019
Online bis:
13.05.2019


Kontakt
Stiftung Sprachheilschulen im Kanton Zürich
Alba Singelmann
Paulstrasse 14
8008 Zürich

044 250 58 10
alba.singelmann@sprachheilschulen.ch

Inserat teilen
« schulische Heilpädagoginnen oder Heilpädagogen oder Primarlehrpersonen »


* Hinweis zu Kanton

Werte die in Klammern stehen sind im Ausland und enthalten das internationale Zwei-Zeichen Format des Landes. Als Beispiel steht bei Kanton (SG)* -> Singapore/Singapur

Hier das Nachschlagewerk für die Landeskennzeichen.