Klassenlehrperson 2. Klasse

Die Schule Wetzikon
zeichnet sich durch zeitgemässe Führungsstrukturen aus. Aktuelle Entwicklungen setzen wir vorausschauend, professionell und pragmatisch um. Wir definieren gemeinsame Haltungen zu Gunsten der Schülerinnen und Schüler und unserer Mitarbeitenden. Die Charakteristiken der acht Schuleinheiten sind individuell.
Die Schulhausteams verfügen über gute Gestaltungsmöglichkeiten in ihrer Schulentwicklung. In der Umsetzung des neuen Berufsauftrages denken wir grosszügig, stellen die Lehrpersonen ins Zentrum und ermöglichen eine hohe Partizipation. Die Stadt Wetzikon ist mit dem ÖV bestens erreichbar. Wetzikon verfügt über vielfältige Sportanlagen. Der Schule stehen zwei schuleigene Lernschwimmbecken zur Verfügung. Die gesamte IT der Schule ist zeitgemäss konzipiert.

Wir suchen für das engagierte Team des Schulhauses Guldisloo ab dem Schuljahr 2019/20 eine

Klassenlehrperson 2. Klasse
Beschäftigungsgrad: 80 bis 100 % mit 23 bis 27 Wochenlektionen Unterricht
Fächerprofil: In Ihrem Profil müssen Bildnerisches Gestalten und Technisches und Textiles Gestalten (TTG) enthalten sein, wobei das TTG allenfalls auch abgetreten werden kann.

Als begeisternde Lehrperson gelingt es Ihnen leicht, gute Beziehungen zu den Schülerinnen und Schülern aufzubauen und lernwirksam zu unterrichten. Die Zusammenarbeit im Unterrichtsteam, in Jahrgangsteams und in Arbeitsgruppen ist für Sie selbstverständlich. Wird Ihr Lehrdiplom im Kanton Zürich anerkannt? Dann freuen wir uns, Sie kennen zu lernen!

Ihre neue Schule
Die Schuleinheit Guldisloo führt 15 Klassen der Kindergarten- und Primarstufe. Das Schulhaus befindet sich im Stadtzentrum und ist mit sehr grosszügigen Plätzen und einem grossen, parkähnlichen Umschwung ausgestattet.
Die Lehr- und Fachpersonen des «Guldi» pflegen eine gute Zusammenarbeits- und Feedbackkultur. Die Schulleitung unterstützt sie in allen Belangen und arbeitet vertrauensvoll mit ihnen zusammen.
Das „Guldi“ macht beim kantonalen Schulversuch „Fokus Starke Lernbeziehungen (FSL)“ mit. In diesem System hat jede Klasse zwei Klassenlehrpersonen. Diese unterrichten in verschiedenen Formen häufig zu zweit. Die Klassenverantwortung wird sinnvoll aufgeteilt. Die Sprachförderung in Deutsch als Zweitsprache (DaZ) und die Integrative Förderung (IF) liegen bei FSL mittels zusätzlicher Ressourcen in der Verantwortung der Klassenlehrpersonen. Sie werden dabei von entsprechenden Fachpersonen aus dem Schulteam beraten und unterstützt. Die FSL-Klassenlehrpersonen unterrichten aber nicht im Rahmen der Integrativen Schulung in der Regelschule (ISR-Settings).

Sie erhalten
Begleitete Einführung durch eine Gotte oder einen Götti
Unterstützung von einem aufgeschlossenen und hilfsbereiten Team
Innovative Unterstützungsangebote für Regelklassen

Sie sagen Ja zu Wetzikon?
Rufen Sie uns doch an! Der Schulleiter, Markus Linder (044 204 25 61), nimmt sich gerne Zeit für Sie.
Unter www.schule-wetzikon.ch erfahren Sie noch mehr.

Schön, Sie schon bald im Team zu haben. Bitte schicken Sie Ihre Unterlagen an: meinestelle@schule-wetzikon.ch.

Inserat:
Nr. 119778
Pensum:
80-100%
 
23-27 Wochenlektionen
Kanton:
ZH
Ort:
8620 Wetzikon
Datum:
14.03.2019
Online bis:
08.04.2019


Kontakt
Schule Wetzikon
Schulverwaltung / Personalabteilung
Guldisloostrasse 1
8620 Wetzikon

meinestelle@schule-wetzikon.ch

Inserat teilen
« Klassenlehrperson 2. Klasse »


* Hinweis zu Kanton

Werte die in Klammern stehen sind im Ausland und enthalten das internationale Zwei-Zeichen Format des Landes. Als Beispiel steht bei Kanton (SG)* -> Singapore/Singapur

Hier das Nachschlagewerk für die Landeskennzeichen.