Fachbeauftragte/n Logopädie

Einleitung
Logopädie ist ein pädagogisch-therapeutisches Förderangebot für Schülerinnen und Schüler mit Auffälligkeiten im Bereich der Sprache, des Sprechens, des Redeflusses, der Stimme und des Schluckens und der Kommunikationsfähigkeit. Auch das Lesen, Schreiben oder das Zahlenverständnis gehören zu den Entwicklungsbereichen. Für die Fachstelle Förderung und Integration suchen wir ab sofort oder nach Vereinbarung eine/n
Fachbeauftragte/n Logopädie (60%).
Ihre Aufgaben
Im Auftrag der Volksschulleitung und der Schulleitungen unterstützen Sie als Fachbeauftragte/r Logopädie die Fachpersonen Logopädie in ihrem Auftrag der Entwicklung und Qualität der Logopädie an der Primarstufe und an der Sekundarschule. Sie beraten und unterstützen die Fachpersonen Logopädie, organisieren Fachaustauschtreffen und in Kooperation mit dem Pädagogischen Zentrum Weiterbildungen. Zusätzlich gehören zu Ihren Aufgaben auch die Bearbeitung der fachspezifischen internen Website.
Unsere Anforderungen
Sie verfügen über ein EDK-anerkanntes Logopädie-Diplom, haben Berufserfahrung im integrativen Setting. Sie bringen Erfahrung mit in Beratung und Wissen im Bereich ICT mit, sind teamfähig, kooperativ, flexibel, strukturiert und kennen das Basler Schulsystem.
Unser Angebot
Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche und herausfordernde Aufgabe in einem interdisziplinären Team mit fairen und fortschrittlichen Arbeitsbedingungen.

Inserat:
Nr. 120799
Pensum:
60%
Kanton:
BS
Ort:
4051 Basel
Datum:
13.11.2019
Online bis:
13.01.2020

Ausbildungskategorie

Kontakt
Für weitere Auskünfte steht Ihnen die Leiterin der Fachstelle Förderung und Integration, Soshya Kaufmann Crain, Telefon +41 (0)61 267 84 77 oder per Mail soshya.kaufmann@bs.ch zur Verfügung.
Ihre Bewerbung richten Sie per Post an:
Erziehungsdepartement des Kantons Basel-Stadt
Frau Soshya Kaufmann Crain
Fachstelle Förderung und Integration
Münzgasse 16
CH-4001 Basel

Inserat teilen
« Fachbeauftragte/n Logopädie »




* Hinweis zu Kanton

Werte die in Klammern stehen sind im Ausland und enthalten das internationale Zwei-Zeichen Format des Landes. Als Beispiel steht bei Kanton (SG)* -> Singapore/Singapur

Hier das Nachschlagewerk für die Landeskennzeichen.