Fachpersonal Logopädie

Die Volksschule Basel-Stadt sucht für verschiedene Primarschulstandorte per sofort und nach Vereinbarung

 

Ihre Aufgaben

Bei den Stellen handelt es sich einerseits um befristete Vertretungen wie auch um unbefristete Anstellungen.

Die Angebote sind Logopädie im Setting der Regelschule und der Spezialangebote, bestehnd aus Interventionen und Förderung im Einzelsertting, Kleingruppen und auch im Klassenverband.

Logopädie im Modell „Spezifische Sprachförderung an der Regelschule (SSR)“ für Sie führen zusammen mit den Lehrpersonen und einer Stellenpartnerin eine Integrationsklasse und unterrichten Schülerinnen und Schüler mit und ohne besonderen Bildungsbedarf. Sie erstellen die Förderplanung und übernehmen die gezielte heilpädagogische Förderung der Schüler und Schülerinnen. Ihre zweite Aufgabe ist die integrative Heilpädagogik in einer Regelklasse der gleichen Stufe. Sie arbeiten gerne im Team,  beraten die Eltern und arbeiten mit verschiedenen Dienststellen zusammen. Sie sind als schulische Heilpädagogin Teil der Volksschule und engagieren sich für Themen der Schulentwicklung, insbesondere der integrativen Schulung. Schülerinnen und Schüler mit einer schweren Sprachentwicklungsstörung, welche integrativ in Regelklassen unterrichtet werden. Spezifische Sprachförderung beinhaltet sowohl Anteile an sprachdidaktisch ausgerichtetem Unterricht, als auch individuelle logopädische Sprachtherapie. Um eine integrative Beschulung zu ermöglichen, werden alle Schülerinnen und Schüler dieser Klasse durch eine Klassenlehrperson und eine Fachperson Logopädie begleitet.

Unsere Anforderungen

Wir suchen für eine Integrationsklasse eine Heilpädagogin, welche gerne in einem Team arbeiten würde. In enger Zusammenarbeit gestalten sie einen Unterricht, an welchem alle Kinder der Klasse ihren Ressourcen entsprechend partizipieren können. Die Teamarbeit erleben sie als Chance und Bereicherung. Idealerweise haben Sie Erfahrung im integrativen Setting. Sie besitzen ein Lehrdiplom für die Primarstufe sowie einen Master in schulischer Heilpädagogik. Sie verfügen über hohe Kommunikations- und Beratungskompetenz und haben eine positive Einstellung zur integrativen Schulung.

Sie verfügen über ein EDK-anerkanntes Diplom als Logopädin/Logopäde. Nebst der Intervention im Einzelsetting bringen Sie ihr logopädisches Fachwissen auch in Kleingruppen und/oder in der Klasse mit ein. Sie sind Teil des Pädagogischen Teams und tragen gemeinsam mit diesem die Verantwortung für einen sprachfördernden Unterricht. Sie verfügen über hohe Kommunikations- und Beratungskompetenz und haben eine positive Einstellung und im Idealfall Erfahrung in integrativer Schulung. Sie beraten die Eltern und arbeiten mit verschiedenen Dienststellen zusammen.

Unser Angebot

Sie haben die Möglichkeit, Unterrichtsentwicklung mitzugestalten. Sie können sich fachspezifisch austauschen und weiterbilden. Sie haben faire und fortschrittliche Arbeitsbedingungen.

Kontakt

Für Auskünfte steht Ihnen Frau Soshya Kaufmann Crain (+41 61 267 84 77 oder soshya.kaufmann@bs.ch)  zur Verfügung.

Bewerbung

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung an

Fachstelle Förderung und Integration
Frau Soshya Kaufmann Crain
Münzgasse 16
CH-4051 Basel

soshya.kaufmann@bs.ch

 

 

 

Inserat:
Nr. 121110
Pensum:
40-80%
 
befristet oder unbefristet
Kanton:
BS
Ort:
4051 Basel
Datum:
24.10.2019
Online bis:
24.12.2019

Ausbildungskategorie

Kontakt
Fachstelle Förderung und Integration
Soshya Kaufmann
Münzgasse 16
4051 Basel


soshya.kaufmann@bs.ch

Inserat teilen
« Fachpersonal Logopädie »




* Hinweis zu Kanton

Werte die in Klammern stehen sind im Ausland und enthalten das internationale Zwei-Zeichen Format des Landes. Als Beispiel steht bei Kanton (SG)* -> Singapore/Singapur

Hier das Nachschlagewerk für die Landeskennzeichen.