Lehrperson für Musikalische Grundschule ab Schuljahr 2020/21

Die Schule Uznach sucht per Schuljahr 2020/2021 eine motivierte und qualifizierte Lehrperson für das Fach

Musikalische Grundschule

Pensum: 13 Lektionen an vier Vormittagen
4 Lektionen/Woche, Dienstagmorgen
2 Lektionen/jede zweite Woche, Mittwochmorgen
4 Lektionen/Woche, Donnerstagmorgen
4 Lektionen/Woche, Freitagmorgen

Die Musikalische Grundschule ist im Stundenplan der Volksschule integriert und findet in Halbklassen statt.

Wir bieten Ihnen

▪  einen fachgemässen Rhythmikraum

▪  Freiraum für kreative Unterrichtsgestaltung

▪  ein gutes Arbeitsklima

▪  Anstellungsbedingungen nach kantonalem Besoldungsrecht

▪  ein offenes und engagiertes Team

Wir erwarten von Ihnen

▪  ein Diplom im Unterrichtsfach oder Studium BA / MA , Musik & Bewegung, auch kurz vor dem Abschluss oder die Bereitschaft eine entsprechende Ausbildung in Angriff zu nehmen

▪  methodische Vielfalt, pädagogische und didaktische Kompetenz

▪  Teamfähigkeit, Initiative und Kreativität

Ergänzende Auskünfte zu dieser Stelle erteilt Ihnen gerne unsere Schulleiterin Franziska Steiner, Telefon 055 285 38 08. 

Wir freuen uns über Ihre vollständige Bewerbung 22. Mai 2020 und darauf, Sie kennenzulernen. 

Bewerbungsadresse:

Schule Uznach, Franziska Steiner, Schulleitung, Postfach 434, 8730 Uznach oder franziska.steiner@schule-uznach.ch 

Informationen über unsere Schule erhalten Sie auf unserer Homepage

www.schule-uznach.ch

Inserat:
Nr. 122800
Pensum:
13WL
 
an vier Vormittagen
Kanton:
SG
Ort:
8730 Uznach
Datum:
07.05.2020
Online bis:
07.07.2020

Ausbildungskategorie

Kontakt
Schulverwaltung Uznach
Susanne Zaugg
Herrenackerstrasse 29, Postfach 434
8730 Uznach

055 285 38 00
schulverwaltung@uznach.ch

Inserat teilen
« Lehrperson für Musikalische Grundschule ab Schuljahr 2020/21 »


* Hinweis zu Kanton

Werte die in Klammern stehen sind im Ausland und enthalten das internationale Zwei-Zeichen Format des Landes. Als Beispiel steht bei Kanton (SG)* -> Singapore/Singapur

Hier das Nachschlagewerk für die Landeskennzeichen.