Pädagogische Ergänzungsperson gesucht

Pädagogische Ergänzungspersonen für die Sek 1

ab sofort bis auf Widerruf längstens 31.01.2021

Zur Entlastung der angespannten Situation (Lehrpersonen, die ausfallen, sich testen lassen müssen, etc) wollen wir sogenannte PEPs (pädagogisches Ergänzungspersonal) anstellen. Sie können Betreuungsaufgaben oder einfache pädagogische Aufgaben übernehmen und werden im Stundenlohn entschädigt.

Die PEPs benötigen keine abgeschlossene pädagogische Ausbildung. Sie zeigen Interesse für pädagogische Themen und die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen ist ihnen nicht fremd. Infrage kommen beispielsweise Personen aus dem Umfeld der Schule oder Studierende sowie Maturandinnen und Maturanden.

Pensum nach Absprache

Mögliche Arbeitstage und Zeiten während den Schulwochen:

Montag- bis Freitagvormittag: 07.00-12.00 Uhr

Montag- bis Freitagnachmittag (ohne Mittwoch): 13.00-17.00 Uhr

 

Die Kreisoberstufe Gerlafingen bietet:

- enge Zusammenarbeit in Jahrgangteams (2 B- und 2 E-Klassen pro Jahrgang)

- moderne Infrastruktur (Klassenzimmer mit Gruppenräumen, elektr. Tafeln, Notebooks)

- angenehmes Schul- und Unterrichtsklima

 

www.schulegerlafingen.ch

Neu seit 3 Tagen online
Inserat:
Nr. 123299
Pensum:
10-90%
 
nur in den Schulwochen
Kanton:
SO
Ort:
4563 Gerlafingen
Datum:
15.09.2020
Online bis:
15.11.2020


Kontakt
Kreisoberstufe Gerlafingen
Nicolas Weingart
Schulhausstrasse 27
4563 Gerlafingen

032 674 44 64
nicolas.weingart@gerlafingen.ch

Inserat teilen
« Pädagogische Ergänzungsperson gesucht »


* Hinweis zu Kanton

Werte die in Klammern stehen sind im Ausland und enthalten das internationale Zwei-Zeichen Format des Landes. Als Beispiel steht bei Kanton (SG)* -> Singapore/Singapur

Hier das Nachschlagewerk für die Landeskennzeichen.