Förderlehrperson Primarschule

Die Schule Riffig/Sprengi ist eine von acht Primarschulen in der Gemeinde Emmen. Rund 350 Kinder aus 20 Nationen besuchen in 5 Kindergärten und 14 Primarklassen hier den Unterricht. Sie werden von 47 Lehrpersonen unterrichtet.
Ich suche eine Lehrperson, welche ein 45-50%-Pensum Förderunterricht IF und DaZ übernehmen kann. Das Pensum ist aufgeteilt auf zwei Klassen. In der 2. Kl. sind 4 L. IF und in der 4. Kl. sind 4 L. IF, 3 L. DaZ und 2-4 L. Teamteaching zu vergeben.

Wir sind eine Kooperationsschule der PH Luzern mit vielen Praxislehrpersonen. Integration wird in hohem Masse gelebt und von einem kompetenten Team erfolgreich umgesetzt. Nebst einer bunten, multikulturellen Schar von Kindern sind auch 15 Kinder in einer integrativen Sonderschulung bei uns integriert. Unser Förderteam besteht vollständig aus bestens qualifizierten Fachlehrerinnen. In den kommenden zwei Schuljahren dürfen wir grössere kulturelle Projekte verwirklichen, da wir von der Dienststelle Volksschulbildung des Kt. Luzern das Label Kultur verliehen bekamen. Zahlreiche Projekte in den vergangenen Schuljahren bilden den Leistungsausweis zum Erhalt dieses Labels. Wir freuen uns riesig auf die bevorstehende Zeit.

Aufgaben:

• Du bist verantwortlich für die spezifische Förderung der Kinder.

• Du nimmst diesen Auftrag im Rahmen des IF-Konzeptes der Gemeinde Emmen wahr.

• Du arbeitest im Teamteaching mit den Klassenlehrerinnen und bei Bedarf auch separativ mit Kleingruppen.

• Du bist förderdiagnostisch tätig und arbeitest eng mit den Schulischen Diensten zusammen.

• Du pflegst einen wertschätzenden und offenen Austausch mit den Eltern.

• Du arbeitest eng im Klassen- und im Unterrichtsteam zusammen.

Qualifikationen:

• Du verfügst über eine Ausbildung in Schulischer Heilpädagogik (SHP, Studium oder Master IF inkl. DaZ-Modul), planst, diese zu absolvieren oder verfügst über Berufserfahrung.

• Du siehst Heterogenität als Bereicherung und gehst offen und wertschätzend mit Menschen aus verschiedensten Kulturen um.

• Individualisierende und integrative Unterrichtsformen sind dein pädagogisches Credo.

• Zusammenarbeit im Klassenteam siehst du als Selbstverständlichkeit und du bringst die nötigen kommunikativen Fähigkeiten mit.

• Du bist interessiert an der Weiterentwicklung unserer Schule und bereit, deinen Beitrag dazu zu leisten.

• Du bist belastbar und kannst dich durchsetzen.

Wir bieten:

• Ein motiviertes Team mit einer guten Durchmischung von erfahrenen und jungen Lehrkräften.

• Ein Fachteam für spezielle Förderung, welches bereits eine gute Zusammenarbeit pflegt.

• Professionellen Austausch und Unterstützung in der Fachschaft.

• Förderung und Unterstützung durch die Schulleitung.

• Zugehörigkeit zu einer grossen Gemeinde mit innovativen Schulen.

Stellenantritt:

01.08.2021

Arbeitsort:

Schulhaus Riffig

Neu seit 3 Tagen online
Inserat:
Nr. 125198
Pensum:
45-50%
Kanton:
LU
Ort:
6020 Emmenbrücke
Datum:
08.05.2021
Online bis:
08.07.2021


Kontakt
Primarschule Riffig/Sprengi
Roland Amstein
Riffigrain 19
6020 Emmenbrücke / LU

041 268 06 77
roland.amstein@emmen.ch

Inserat teilen
« Förderlehrperson Primarschule »




* Hinweis zu Kanton

Werte die in Klammern stehen sind im Ausland und enthalten das internationale Zwei-Zeichen Format des Landes. Als Beispiel steht bei Kanton (SG)* -> Singapore/Singapur

Hier das Nachschlagewerk für die Landeskennzeichen.